One-chew-free-faw! Deutschpunk auf LP frisch auf Lager.

Wenn die Bands Atemnot und Missbrauch heißen, dann bewegen wir uns, vollkommen klar, in den Breiten des Deutschpunks. Also, in dem Bereich, der noch nicht zum Schlager verkümmert ist. Wir haben von genau diesem Kaliber jedenfalls ein paar echt energiegeladene, teilweise limitierte LPs ins Lager bekommen. Die Musiker kommen aus dem Norden der Republik, die Labels heißen SN-Punx und, klar, Pest & Cholera. Na, dann kann’s ja losgehen. One-chew-free-faw!