Genau der richtige Tonfall: Musikbücher von Yeahbooks!

Wenn Musiker Bücher schreiben, dann kommen dabei nicht immer so wohlklingende Werke heraus, wie man sie aus dem Radio kennt. Natürlich gibt es Ausnahmen - und zwar nicht zu wenige. Elvis Costello zum Beispiel - "musikalisches Universalgenie und seit den Siebzigern erfolgreich" (Die Zeit) - kann nicht nur perfekte Drei-Minuten-Songs, sondern auch den 700-seitigen Schmöker. Seine Autobiografie überzeugt "mit Sprachwitz, Intelligenz und Leidenschaft" (Dfunk Kultur). Das dürfte für viele andere Musikbücher gelten, deren beste Reste wir für Sie zusammengestellt haben. Am besten Sie warten nicht zu lange, sowas gibt's nicht alle Tage!