Kühler Kopf trotz Klimakrise: Lektüretipps aus unserer Bibliothek.

In Scharm al-Scheich endet morgen die 27. Weltklimakonferenz. Schon im Vorfeld waren sich die Teilnehmenden einig, diesmal müssten den Worten wirklich Taten folgen. Offiziell verfolgt die Staatengemeinschaft nach wie vor das Ziel, die 1,5-Grad-Grenze einzuhalten. Tatsächlich aber steuert die Welt aktuell auf eine Erderwärmung von 2,8 Grad zu. Wie also könnte unsere Zukunft aussehen? Lässt sich die Klimakatastrophe noch verhindern? Und vor allem wie? Antworten und noch mehr Fragen zur wohl größten Herausforderung unserer Zeit finden Sie hier: