Hallelujah! Erinnerungen an Leonard Cohen.

Ob es nun fünf Jahre waren oder sieben, spielt eigentlich keine Rolle mehr. Fakt ist: Leonard Cohen bastelte jahrelang an "Hallelujah" - dem Song, den seine Plattenfirma zunächst ablehnte, der inzwischen unzählige Male gecovert, zum Teil auch kaputtgecovert wurde. Das Rezept des kandischen Singer-Songwriters? „Es gibt keinen Unterschied zwischen einem Gedicht und einem Song. Manche waren zuerst Songs, manche waren zuerst Gedichte, und manche waren Situationen. Hinter allem, was ich schreibe, stecken Gitarren, selbst hinter den Romanen.“ Doch hören und lesen Sie am besten selbst.