Unbedingt lesenswert: Die Musikbibliothek von Kiepenheuer & Witsch.

"Kurz nach meiner Geburt hörten die Beatles auf, Konzerte zu geben. Der ursächliche Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen ist unter Historikern umstritten. (...) Die Beatles trennten sich, als ich gerade mal vier Jahre alt war. Trotzdem wurde ich mit dreizehn ein leidenschaftlicher Fan. Wie konnte es dazu kommen?" Frank Goosen geht seiner tiefen Leidenschaft für die Fab Four auf den Grund. "Unbedingt lesenswert", meint dazu die WAZ. Dem können wir uns nur anschließen. Und wir haben noch mehr: Anja Rützel schwärmt von Take That, Lady Bitch Ray huldigt Madonna und Klaus Modick verehrt Leonard Cohen.