Zum 100. Todestag von Katherine Mansfield: Ab 25€ Bestellwert gibt's "In einer deutschen Pension" geschenkt dazu!

Schon in jungen Jahren brach Katherine Mansfield mit den Konventionen. Sie kehrte der Upperclass Neuseelands den Rücken, um sich in London als Künstlerin entfalten zu können. Ihrer Heimat blieb sie dennoch verbunden: "Alles sah anders aus. Die farbigen Holzhäuser waren viel kleiner als bei Tage und die Gärten viel größer und wilder. Helle Sterne waren über den Himmel gespannt, und der Mond stand über dem Hafen und betupfte die Welt mit Gold." Am 8. Januar 1923 verstarb die Autorin mit gerade einmal 34 Jahren an Tuberkulose. Ihr schmales Werk ruft bis heute große Resonanz hervor. Die meisterhaften Short Stories Katherine Mansfields kommen bei uns in dem wunderbaren Band "In einer deutschen Pension", den wir Ihnen ab einem Bestellwert von 25 Euro dazu schenken, nur bis inkl. 11.01.2023. - In der Warenkorb-Übersicht können Sie dann unten das Buch (Artikelnr. 200703) als Gratisgeschenk auswählen und der Bestellung hinzufügen. - Unbedingt lesenswert! "Kein Wort ist zu viel" (NZZ).