Alfred Brendel spielt und erklärt Schubert. Zweitausendeins Edition Dokumentation 56.

29,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Spr.: D. Sub: D/E/F/Spa. 562 Min. FSK 0. PCM Stereo. Zweitausendeins Edition. 2014. 5 DVDs.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 18 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 8.10. und 11.10.

1976/77 nahm Radio Bremen mit Alfred Brendel ein einmaliges Gesprächskonzert auf. Bewaffnet mit einem Manuskript und einem Flügel gibt Brendel zu Schuberts späten Sonaten jeweils eine Einführung, um sie dann komplett zu spielen. Scharfsinnig und hochernst und daher auch nicht ohne eine gewisse Komik räumt Brendel auf fünf DVDs und in über neun Stunden mit Rezeptionsmissverständnissen auf, arbeitet Schuberts musikalische Eigenarten heraus, legt den Blick frei auf die kompositorische Substanz, offenbart seine persönliche Beziehung zu den Meisterwerken der Romantik, streift durch die Kompositionsgeschichte und verteidigt Franz Schubert gegen den übermächtigen Schatten Beethovens. D 1977. DVD 1: "Wanderer- Fantasie" in C-Dur D 760, Sonate in a-Moll D 784, Sonate in C-Dur D 840, DVD 2: Sonate in a-Moll D 845, Sonate in D-Dur D 850, DVD 3: Sonate in G-Dur D 894, Impromptus D 899 & D 935, DVD 4: Sonate in c-Moll D 958, Moments musicaux D 780, Three Piano Pieces, D 946, DVD 5: Sonate in A-Dur D 959, Sonate in B-Dur D 960. R: Peter Hamm.
Artikelnummer: 895665
EAN: 4250323721052
Medium‍: 5 DVDs