Die Passion der Jungfrau von Orléans. Zweitausendeins Edition Film 200.

7,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Spr.: D. 97 Min. FSK 12. Zweitausendeins Edition. s/w. DVD.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 56 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 12.8. und 13.8.

F 1928. Während des Hundertjährigen Krieges fühlt sich das fromme Bauernmädchen Jeanne d'Arc von Gott berufen, Frankreich vor der Besatzungsmacht England zu retten. Sie fällt in die Hände der Besetzer und wird in einem Kirchenprozess der Ketzerei beschuldigt. Nach quälenden Verhören, Folter und einem widerrufenen Geständnis wird sie 1431 zum Tod verurteilt und öffentlich auf dem Markztplatz von Rouen auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Carl Theodor Dreyers eindrucksvoller Stummfilm über die französische Nationalheldin, die 1920 heiliggesprochen wurde, zählt zu den frühesten Kunstwerken der Kinogeschichte. Der dänische Filmregisseur rekonstruierte das Verfahren gegen die Märtyrerin anhand der historischen Prozessakten, die sich unversehrt in der Bibliotheque Nationale in Paris befinden. Dreyer beschränkt sich dabei bewusst auf die Darstellung von Verhör, Verurteilung und Hinrichtung und arbeitet konsequent mit Nahaufnahmen. Maria Falconettis ikonische Verkörperung der Jungfrau ging als eine der großartigsten darstellerischen Leistungen in die Filmgeschichte ein. Antonin Artaud spielte die Rolle des ihr wohlgesonnen Jean Massieau. Stummfilm mit Maria Falconetti, Eugene Silvain u.a. Regie: Carl Theodor Dreyer. Extras: Interview mit Hélène Falconetti (Tochter von Maria Falconetti).
Artikelnummer: 895384
EAN: 4250323710834
Medium‍: DVD