Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß. Zweitausendeins Edition Film 114.

7,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Ist das Leben im Kapitalismus wirklich Prostitution? Spr.: D/F. Sub: D. 83 Min. FSK 16. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 13 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 10.8. und 11.8.

F 1966. Juliette lebt mit Mann und Sohn in einem Pariser Vorort. Um ihr Haushaltsgeld aufzubessern und an den Annehmlichkeiten der modernen Konsumgesellschaft teilhaben zu können, geht sie gelegentlich auf den Strich. Gemäß seiner Auffassung "Jeder, der heutzutage in Paris leben will, egal in welcher sozialen Schicht, muss sich in gewisser Weise prostituieren", zeigt Regisseur Jean-Luc Godard fragmentarisch Paris, kommentiert es flüsternd, bedauert die Lage Frankreichs, den Verlust von Identität und Moral sowie die zunehmende Amerikanisierung und Kapitalisierung. Dieses Filmessay gilt als Hauptwerk von Godards "soziologischer Periode". "Jean-Luc Godard ist ohne Zweifel der größte Regisseur aller Zeiten" (Mike Figgis). Drama mit Maria Vlady, Anny Duperey u.a. R: Jean-Luc Godard.
Artikelnummer: 895220
EAN: 4250323705144
Medium‍: DVD

Kunden kauften dazu folgende Artikel: