Lola - Zweitausendeins Edition Deutscher Film 4/1981.

9,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Spr.: D. 110 Min. FSK 16. Mono DD. Zweitausendeins Edition. DVD.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 29 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 8.12. und 9.12.

BRD 1981. Coburg, 1957: Hinter der malerischen Kleinstadtkulisse herrscht Korruption und Betrug.
Die Gemeinde wird von Baulöwe Schuckert beherrscht. Der Machtmensch manipuliert die Honoratioren nicht zuletzt mit Hilfe seiner Geliebten Lola, Star des örtlichen Bordells. In diese Welt tritt völlig naiv der neue Baudezernent von Bohm, ein hochmoralischer, unkorrumpierbarer Spießer, der sich in Lola verliebt. In Rainer Werner Fassbinders Wirtschaftswunder-Satire gleicht eine große deutsche Kleinstadt einem liebenswerten Irrenhaus. Geldgeile Zuhälter und Prostituierte, korrupte Baudezernenten und einfältige Bürgermeister geben sich die Türklinke des lokalen Puffs in die Hand: Ein spitzzüngiger und bewusst kitschiger Abgesang auf eine glorreiche Ära. Der Film wurde 1982 ausgezeichnet mit dem Filmband in Gold in der Kategorie Beste männliche Hauptrolle (Armin Mueller-Stahl) und Beste weibliche Hauptrolle (Barbara Sukowa). Außerdem erhielt er das Filmband in Silber als Bester Spielfilm. Tragikomödie mit Barbara Sukowa, Armin Mueller-Stahl, Mario Adorf u.a. R: Rainer Werner Fassbinder. Extras: Interviews mit Barbara Sukowa, Xaver Schwarzenberger und Peter Märthesheimer, Trailer.
Artikelnummer: 895083
EAN: 4250323706554
Medium‍: DVD