Die Verachtung – Le Mépris. Zweitausendeins Edition Film 11.

7,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Spr.: D/E/F. 99 Min. FSK 6. Mono DD. Zweitausendeins Edition. DVD.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 11 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 11.8. und 12.8.

F/I 1963. Film über das Filmemachen und die Welt des Films. "Eine Satire auf das System Hollywood" (Blickpunkt). Die Ehe eines Drehbuchautors zerbricht bei den Arbeiten zu einem Film, weil seine Frau glaubt, er wolle sie an den Produzenten abtreten, um die eigene Position zu sichern. "Es kommt die Zeit des verächtlichsten Menschen, der sich selber nicht mehr verachten kann, prophezeite Nietzsche. Godard brachte in seinem sechsten Spielfilm nichts anderes als seine Verachtung sich selbst gegenüber zum Ausdruck, bannte damit gleichzeitig die Gefahr seiner künftigen Prostituierung gegenüber der Industrie. Indem er genau dieses Abhängigkeitsverhältnis inszenierte" (Taz). Drama mit Brigitte Bardot, Michel Piccoli u.a. R: Jean-Luc Godard.
Artikelnummer: 895021
EAN: 4250323705779
Medium‍: DVD