Das Leben ist kein Heimspiel.

4,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Die TSG Hoffenheim-Doku. D 2011. R: Frank Pfeiffer & Rouven Rech. Spr.: D. 90 Min. FSK 0. 5.1DD/5.1 DTS. 2 DVDs.
Nur noch 1 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 4 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 6.10. und 7.10.

Von 2006 an verfolgten die Filmemacher Frank Pfeiffer und Rouven Rech das "Projekt Hoffenheim" - Diemar Hopps Traum, seinen Heimatverein TSG Hoffenheim von der dritten in die erste Liga zu hieven -, heraus kam die fesselndste Story des Fußballs der vergangenen Jahre. Vor fünf Jahren stand noch kein moderner Fußballtempel auf der vormaligen Weide und der Verein hatte genau einen Fanclub. Dann kam mit Rangnick nicht nur ein arrivierter Bundesligatrainer, sondern mit Eduardo oder Ibisevic auch Spieler, von denen man Jahrzehnte nur träumen konnte. Dass hierbei nicht nur ein Verein, sondern ein ganzes Dorf, vielleicht eine Region, einem fundamentalen Wandel unterworfen würde, war ihnen sofort klar. Am Ende der Dreharbeiten war die TSG erster der Bundesliga - vor Rekordmeister Bayern. Anhand zweier grundverschiedener Protagonisten wird der Wandel gezeichnet: Einerseits über den Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus, der auf Fan- und Sponsoring-Akquise sämtliche Hebel in Bewegung setzt, andererseits über den Vorsitzenden des Fanclubs Torro, den der Einbruch der großen Fußballwelt anfangs doch arg irritiert. Es ist das große Verdienst der beiden Regisseure, Ambivalenzen dieses rasanten Aufstiegs aufzuzeigen ohne zu verurteilen. Ihr Film offenbart, wie wenig sich der Fußball des 21. Jahrhunderts als Projektionsfläche für Sozialromantik eignet – und wie packend und berauschend er dennoch sein kann. So ist es das Making-of eines Fußballvereins, der sich auf dem Weg an die Spitze Anfeindungen aller Seiten erwehren musste und inzwischen einen etablierten Bundesligisten stellt. Dass drei Jahre nach dem Aufstieg die Mechanismen des Geschäfts endgültig auch in Hoffenheim greifen - Ausnahmekönner wie Eduardo oder Demba Ba wurden für astronomische Summen veräußert oder streikten sich weg, Trainer Rangnick wurde entlassen - erweitert den Film um eine brisante Note und lässt einige der Bilder in einem etwas anderen Licht erscheinen. "Ein Blick hinter die Kulissen des modernen Fußballgeschäfts, wie er intimer und aufschlussreicher kaum sein könnte" (Die Welt). "Eine der beeindruckendsten Sportdokumentationen" (Zeit.de). "Zieht auch Nicht-Fußballer und 1899-Skeptiker in seinen Bann" (Rhein-Neckar-Zeitung). "Hoffenheim. Das Leben ist kein Heimspiel". Regie: Frank Pfeiffer & Rouven Rech. (Film-Dienst). Umfangreiches Bonusmaterial auf DVD 2.
Artikelnummer: 855100
EAN: 4250323706950
Medium‍: 2 DVDs