Der große Ausverkauf.

14,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
"Ein Blick in die Gegenwart, informationsreich, schockierend und entlarvend" (Blickpunkt: Film). Spr.: E. Sub: D. 95 Min. FSK 6. DD 2.0. Arthaus. Kg. DVD.
Nur noch 1 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 43 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 18.8. und 19.8.

Dokumentation von Florian Opitz über die fortschreitende Privatisierung staatlicher Dienstleistungen. "Ein Blick in die Gegenwart, informationsreich, schockierend und entlarvend" (Blickpunkt: Film). Ein britischer Lokführer, eine philippinische Mutter, ein südafrikanischer Aktivist und die Bürger einer bolivianischen Stadt: Sie alle haben mit den Folgen der Privatisierung zu kämpfen. "Die Protagonisten in meinem Film haben zu spüren bekommen, was es heißt, wenn ihre Wasser- und Stromversorgung, Busse und Bahnen und sogar das Gesundheitswesen komplett privatisiert werden. Der Film möchte auf eine schleichende und gefährliche Entwicklung aufmerksam machen, die unser aller Leben betrifft" (Regisseur Florian Opitz). Der Film wurde beim 3. Festival für Natur- und Umweltfilme "Ökofilmtour 2008" als "Bester journalistischer Film" ausgezeichnet.
Artikelnummer: 853250
EAN: 4006680044989
Medium‍: DVD