Universalgeschichte der Schrift.

12,90 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 16,90 €
„Spannende Abenteuerreise durch die vielfältigen Schrift-Kulturen dieser Welt.“ Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 20 Stunden und 59 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 17.8. und 18.8.

Universalgeschichte der Schrift. Über 1.000 Bilder. Auf unserem Planeten werden heute 5.000 Sprachen gesprochen, nur 650 davon werden geschrieben. Wie kommt es, dass die chinesische Schrift, die wohl umständlichste und aufwändigste Schreibweise der Schriftgeschichte, sich bis ins Computerzeitalter als Alltagsschrift behauptet? Und wieso werden das Türkische (eine altaische Sprache) und das Maltesische (eine arabische Sprache) eine arabische Sprache) in lateinischen Buchstaben geschrieben? Schrift ist weit mehr als nur ein schlichtes Zeichensystem zur Übermittlung von Informationen. Der renommierte Sprachwissenschaftler Harald Haarmann lädt ein zu einer „spannenden Abenteuerreise durch die vielfältigen Schrift-Kulturen dieser Welt“ (Die Presse). Das durchgehend illustrierte Standardwerk ist die bisher umfassendste Dokumentation aller Schriftsysteme in einem Band und „liest sich stellenweise wie ein Krimi: Zeugen, die jahrtausendelang stumm blieben, müssen zum Reden gebracht, Querverbindungen hergestellt, fehlende Zwischenglieder rekonstruiert werden“ (Der Spiegel). „Eine faszinierende Welt menschlichen Erfindungsreichtums“ (Wiener Zeitung). Über 1.000 Bilder. 576 Seiten. Fester Einband. Tolkemitt Verlag. Nur bei uns.
Artikelnummer: 250021
EAN: 9783942048309
Autor‍: Harald Haarmann
Medium‍: Buch