Teils-teils das Ganze.

12,90 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Seine besten Gedichte ausgesucht & benachwortet von Gerd Haffmans. Gebundener Ladenpreis.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 2 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 8.12. und 9.12.

Geboren am 2.5.1886 in Mansfeld, gestorben am 7.7.1956 in Berlin. Als Arzt und Sanitätsoffizier in beiden Weltkriegen sah er täglich Elend und Verfall des menschlichen Körpers. Als Dichter beschrieb er es in harten, ekelerregenden Worten. Damit mußte er anecken: Seine Gedichte galten als geschmacklos, er selbst als Zyniker. 1933 trat er öffentlich für die Nationalsozialisten ein: ein »gründlicher, aber nur kurz dauernder« Fehler. Später verhängte das Nazi-Regime ein Schreibverbot über ihn. Nach dem Krieg kommen für Benn Ruhm und Ehrungen. Es wird klar, »daß es für unsere Generation ohne Benn keine Kunst wird geben können« (Rudolf Lind).
Dieser Band versammelt seine besten Gedichte ausgesucht & benachwortet von Gerd Haffmans.

»Benn ist ein großer Poet. Einige seiner dunkel suggestiven, tragisch kühnen Verse haben sich mir für immer eingeprägt« (Klaus Mann).

»Der unerschrockenste deutsche Dichter unserer Zeit« (Hermann Hesse).

Mit einem Nachwort von Ilse Benn. 144 Seiten. Fester Einband. Haffmans Verlag bei Zweitausendeins. Nur bei uns.
Artikelnummer: 240209
EAN: 9783960220145
Autor‍: Gottfried Benn
Preismerkmal‍: Gebundener Preis
Medium‍: Buch