Zigeunerromanzen / Primer romancero gitano.

14,00 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
"Der bekannteste und wichtigste spanische Dichter des 20. Jahrhunderts" (Die Zeit) in zweisprachiger Ausgabe. Broschur. 123 S. Text Deutsch/Spanisch. Suhrkamp Spanische Bibliothek 2022. Gebundener Ladenpreis.
Nur noch 5 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 58 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 6.12. und 7.12.

Im Jahr 1928, als in Europa die Zeichen auf Surrealismus standen, erschien in Spanien ein Buch, das zu den seltenen Massenerfolgen in der Geschichte der Lyrik zählt. García Lorcas Zigeunerromanzen sind faszinierende, hybride Gebilde: Der Autor beherrscht das ölige Pathos des Moritatensängers so gut wie die ironische Pointe, lässt die Verfahren der Avantgarden auf den traditionellen Romanzenvers prallen, schiebt Ähnliches und Unähnliches ineinander. Was steckt hinter diesem andalusischen Bilderbogen mit seinen melancholischen Schmugglern und transsexuellen Erzengeln, seinen Zigeunermadonnen, Straßenkindern, Märtyrern und biblischen Prinzessinnen? Federico García Lorcas Zigeunerromanzen treiben ein schillerndes Spiel mit den Traditionsbeständen der spanischen Folklore und den Formexperimenten der Avantgarde. Es sind waghalsige Seiltänze von der Ballade zum Puppentheater, von der schwarzen Romantik ins Land Dada. Aus dem Spanischen von Martin von Koppenfels.
Artikelnummer: 164040
EAN: 9783518473023
Preismerkmal‍: Gebundener Preis
Medium‍: Buch
Autor‍: Federico García Lorca