The Art of Deceleration. Motion and Rest in Art from Caspar David Friedrich to Ai Weiwei.

9,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 49,80 €
Das Phänomen von Bewegung und Ruhe in der Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart. Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 33 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 13.8. und 16.8.

Der erste Band, welcher die moderne Dialektik zwischen Ruhe und Bewegung in der Kunst untersucht. Namhafte Autoren wie Soziologe Hartmut Rosa und Kulturwissenschaftler Hartmut Böhme diskutieren über die Probleme der technologie- und wirtschaftsbasierten Beschleunigung und der zunehmenden Notwendigkeit, sich zu verlangsamen. Text Text Englisch. 320 Seiten. 355 farbige Abbildungen. Großformat 24x30 cm. Fester Einband. Hatje Cantz.
Artikelnummer: 163399
EAN: 9783775732437
Autor‍: Kunstmuseum Wolfsburg
Medium‍: Buch