Respekt!

7,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 18,00 €
Seine Interviews „machen Musikerleben lebendig“ (Schwäb. Ztg.). Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Nur noch 13 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 21 Stunden und 13 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 17.8. und 18.8.

Christian Broecking über die Geschichte der afroamerikanischen Musik-Szene („Fire Music“) von den 60er Jahren bis zur Gegenwart.
„Experte im Bereich Jazz und Politik ist der Berliner Soziologe, Musikwissenschaftler und -publizist Christian Broecking. Der 54-Jährige beobachtet und analysiert seit Jahrzehnten die Jazzszene in den USA und trifft ihre afroamerikanischen Akteure immer wieder zu ausführlichen Gesprächen. Fast vier Dutzend dieser Interviews präsentiert er nun in einer wesentlich erweiterten Neuauflage seines Buches Respekt“ (Spiegel online). Seine Interviews „machen Musikerleben lebendig“ (Schwäb. Ztg.). 475 Seiten. Broschur. Verbrecher Verlag. Mängelexemplar.
Artikelnummer: 160520
EAN: 9783940426673
Autor‍: Christian Broecking
Preismerkmal‍: Mängelexemplar