Das Geschenk.

6,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 17,90 €
„Wondratschek auf der Höhe seiner Kunst.“ Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 30 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 11.8. und 12.8.

„Chuck is back. Und Wondratschek auf der Höhe seiner Kunst!“ Wolf Wondratscheks neuer Roman: Das Geschenk.

Auf der SWR-Bestenliste, April 2011.

„Großartig, warmherzig, stilistisch ausgereift“
(Werner Köhler, Lit. Cologne).

Er kann es nicht mehr hören: Kaum ein anderer Lyriker („der Poet der Boxer und Dirnen“, NDR) hat mit seinen Gedichten („Schüsse ins Herz“, Frankfurter Neue Presse), die es jahrelang nur bei Zweitausendeins gab, eine vergleichbare Popularität erreicht wie Wondratschek. Jetzt legt er seinen neuesten Roman vor und wird gleich wieder gefeiert: „Wondratschek auf der Höhe seiner Kunst“ (Horst Köhler, Lit. Cologne).

Chuck, der Held aus Wolf Wondratscheks berühmtem Gedichtband „Chuck’s Zimmer“, ist erwachsen und Vater geworden. Sein Sohn (14) will „Rebell“ werden und mit der ganzen Elternwelt nichts zu tun haben. Er mault und muffelt. Als der Vater mit großem Pathos die großen antiautoritären 68er-Wahrheiten verkündet, hört der Sohn einfach weg („Er wollte allein älter werden“).

Wiederholt sich die Geschichte? Wondratschek wird damit leben müssen, „der einzige ernstzunehmende Pop-Literat mit Breitenwirkung“ (NDR) zu sein, „einer unserer Besten“ (Lit. Cologne). Dieser Roman beweist es.

Wolf Wondratschek „Das Geschenk“. 176 Seiten. Fadenheftung. Fester Einband. Hanser.
Artikelnummer: 160164
EAN: 9783446236790
Autor‍: Wolf Wondratschek
Medium‍: Buch