Joined at the Hip: A History of Jazz in the Twin Cities.

9,90 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
St. Paul 2011. 231 Seiten. Hardcover. Register. Text Englisch.
Nur noch 4 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 28 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 1.10. und 4.10.

Wieder eingetroffen. Die sogenannten Twin Cities, also St. Paul und Minneapolis können auf eine ereignisreiche Jazz-Geschichte zurückschauen. Der Radio-Jazz-Moderator Jay Goetting macht sich auf die Suche nach den Spuren des Jazz, von der Migration über den Mississippi, der Jelly Roll Morton und Louis Armstrongs Musik mitführte, den Tourneen von Paul Whiteman, Duke Ellington durch die Clubs durch die junge Musiker wie Lester Young und Oscar Pettiford, aber auch Lokalhelden wie Rook Ganz oder Doc Evans beeinflusste. Goetting verschweigt aber auch nicht den grassierenden Rassismus der dem Jazz entgegenschlug, die 'Gangster'-Zeit u.v.m.
Artikelnummer: 158611
EAN: 9780873518178
Medium‍: Buch