100 Albums That Changed Popular Music: A Reference Guide.

Artikel zurzeit vergriffen
Westport (USA) 2007. 278 Seiten. Hardcover. Diskografie, Bibliografie. Text Englisch.
Momentan nicht auf Lager

Hervorragend zusammengestellter, hochwertiger Band des US-amerikanischen Greenwood Verlages über die hundert einflußreichsten Alben der Popmusikgeschichte. Chronologisch angelegt beginnend mit dem Kapitel 'The Birth of the Longplayer, 1952-1962' und Elvis, Miles Davis und Muddy Waters über die 60er mit Hendrix, Beatles, Beach Boys, die 70er mit Marvin Gaye, Patti Smith den Sex Pistols, die 80er mit Michael Jackson, Prince, Hüsker Dü (!), oder Madonna bis in die 90er mit Nirvana, den Red Hot Chili Peppers,Green Day, Beck und Eminem. Angegeben wird das Aufnahmejahr, das US-Veröffentlichungsdatum, der Produzent und natürlich eine ausführliche Würdigung des Albums. Mit einem Kapitel 'Ten Albums that almost made it', einer chronologischen, wie alphabetischen Listung der Alben, einer Timeline und einem hervorragenden Begleittext!
Artikelnummer: 158158
EAN: 9780313338250
Medium‍: Buch
Kontaktdaten