Fare Thee Well: The Final Chapter of the Grateful Dead's Long, Strange Trip.

Artikel zurzeit vergriffen
New York 2018. 256 Seiten. Text Englisch.
Momentan nicht auf Lager

Wieder eingetroffen: Die Biografie über die epischen Kämpfe der Grateful Dead in den Jahren nach dem Tod von Bandleader Jerry Garcia im Jahr 1995. Die Erzählung beginnt im Jahr 1995 mit Garcias Tod und den überlebenden vier Toten, die versuchen, ihr Hippie-Unternehmen zu verbessern. Die chaotischen Beziehungen, die sich zwischen den Mitgliedern des Quartetts im Laufe der letzten drei Jahrzehnte entwickelt hatten, brachen zusammen, nachdem sie die "Vaterfigur" der Band verloren hatten. Alles entwickelte sich zu einer richtigen Soap-Opera. Die Erzählung widmet jedem Konzert und jedem Streit mit mikroskopische Aufmerksamkeit, aber Selvin belebt es mit sonnig komponierten Passagen, wie der triumphalen 50-Jahr-Feier in Chicago. Dies ist ein enthusiastisches, aber klaräugiges und unterhaltsam klatschendes Stück moderner Rockgeschichte.
Artikelnummer: 158129
EAN: 9780306903052
Medium‍: Buch
Kontaktdaten