Christoph Hein: Guldenberg. Roman..

9,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 23,00 €
Ein Roman von beklemmender Aktualität. Bestseller in "FOCUS", "stern" und "Börsenblatt". SPIEGEL-Bestseller. Fester Einband mit Schutzumschlag. 284 S. Suhrkamp 2021. Mängelexemplar.
Nur noch 3 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 42 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 6.12. und 7.12.

In dem kleinen Städtchen Bad Guldenberg ist die Welt noch in Ordnung. Jedenfalls, bis im Alten Seglerheim eine Gruppe minderjähriger Migranten untergebracht wird. Die Guldenberger sind sich einig: Diese Fremden passen einfach nicht in den Ort und sorgen nur für Unruhe. Mehr und mehr heizt die Stimmung sich auf, es kommt zu Pöbeleien, und als dann noch das Gerücht die Runde macht, eine junge Frau sei vergewaltigt worden, sind sich alle schnell einig, dass es einer der jungen Migranten gewesen sein muss. Und das wollen die Guldenberger nicht hinnehmen … Christoph Heins neuer Roman zeichnet das Sittengemälde einer Gesellschaft, die aus den Fugen gerät. Von Menschen, die sich als Opfer sehen und dabei Täter werden. Von Rassismus, wie er uns jeden Tag überall begegnet. "Aktuell, spannend erzählt ... Ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit und Vorurteilsfreiheit" (nd). "Ein durchdachtes, spannend geschriebenes und vielschichtiges Porträt einer leider wohl nicht untypischen deutschen Kleinstadt" (WDR).
Artikelnummer: 157252
EAN: 9783518429853
Autor‍: Christoph Hein
Preismerkmal‍: Mängelexemplar
Medium‍: Buch