Zehnundeine Nacht.

4,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 17,90 €
Erzählungen einer modernen Scheherazade. Hardcover. 192 S. Nagel & Kimche Verlag 2008. Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Nur noch 14 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Tage und 1 Stunden und 0 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 7.12. und 8.12.

Im heruntergekommenen Hotel »Palace« besucht ein ordinärer Kiezganove Nacht für Nacht eine alternde Prostituierte, um sich gegen Geld, neben anderem, eine Geschichte erzählen zu lassen. Denn das kann sie hervorragend. Die Geschichten dieser modernen Scheherazade kreisen alle um die Frage der Identität: Was macht ein Menschenleben aus? Und warum ist die Erfindung oft realer als die Wirklichkeit? Der Schweizer Autor Charles Lewinsky sorgt mit seiner Sammlung aus bösen Märchen, raffinierten Short Storys und modernen Parabeln ein weiteres Mal für glanzvolle Überraschungen in der Gegenwartsliteratur. »Ungleich raffiniert geht Charles Lewinsky in seinem neuen Buch vor. Wunderbar, wie der ungeduldige und etwas primitive Zuhörer die Handlung immer wieder zu erahnen meint und vom hakenschlagenden Verlauf derselben dann genarrt wird. Es sind in einem umfassenden Sinne aber auch moralische Geschichten, die mit den grossen Bällen Wahrheit und Täuschung virtuos jonglieren. Ein Vergnügen, dabei zuzusehen« (Tages-Anzeiger).
Artikelnummer: 157198
EAN: 9783312004195
Autor‍: Charles Lewinsky
Preismerkmal‍: Gebundener Preis aufgehoben
Medium‍: Buch

Kunden kauften dazu folgende Artikel: