Die Welt in Weiß. Betrachtungen eines Krankenhausgängers und andere Vorkommnisse.

4,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 10,00 €
Eine witzig-verquere, abgründig-hintersinnige Pflichtlektüre für alle Hypochonder und Krankenhausgänger. Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 18 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 20.8. und 23.8.

Sieben vom Autor eigens für diesen Band zusammengestellte oder neu geschriebene Erzählungen - und jede von ihnen führt in eine andere Welt in Weiß, in eine andere Krankenwelt. Ein wahres Multiversum an Geschichten, Begebenheiten, Einwänden und Beobachtungen von tragikomischer Eigenwilligkeit und skurriler Schärfe. Mit meisterlichem Gespür dringt Joachim Zelter in die Welt seiner Krankenhelden ein, zeichnet sie als liebenswerte "Antihelden", als Klinikneurotiker und Hypochonder im fortgeschrittenen Stadium: Wiedergänger von Molieres eingebildetem Kranken und zugleich Protagonisten der menschlichsten aller menschlichen Schwächen überhaupt: der Angst und der Furcht. 124 Seiten. Fester Einband.
Artikelnummer: 156877
EAN: 9783863510015
Autor‍: Joachim Zelter
Medium‍: Buch