Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes.

4,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 19,90 €
Ein Band voller Erzählungen. Mängelexemplar.
Nur noch 5 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Tage und 7 Stunden und 7 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 5.10. und 6.10.

Nach den beiden von der Kritik bejubelten und mit Preisen ausgezeichneten Romanen "Söhne und Planeten" und "Die Frequenzen" legt der österreichische Autor Clemens J. Setz nun einen Band mit Erzählungen vor. Es sind Geschichten gespickt mit grotesken Ideen und subtilem Horror, voller gewalttätiger Momente und zärtlicher Gesten. Wie in den Romanen präsentiert sich Setz auch in der kurzen Form als scharfer Beobachter der menschlichen Natur und einfühlsamer, geradezu liebevoller Porträtist ihrer Eigenarten. 350 Seiten. Fester Einband. Suhrkamp. Mängelexemplar.
Artikelnummer: 156763
EAN: 9783518422212
Autor‍: Clemens J. Setz
Preismerkmal‍: Mängelexemplar
Medium‍: Buch

Kunden kauften dazu folgende Artikel: