Gadget. Warum die Zukunft uns noch braucht.

9,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 19,90 €
Laniers „Aufruf zur digitalen Emanzipation“ (FAZ). Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 44 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 29.9. und 30.9.

Jaron Lanier, digitaler Revolutionär der ersten Stunde, warnt: Das Internet als Kanal jeder Kommunikation und Recherche zersetzt Individualität, Anonymität und Vielfalt.

„Laniers Kritik ist die Kritik eines Individualisten, der mit Grauen sieht, wie die Buntheit der Existenzen in einige wenige Standards gepresst wird“ (DRadio).

„Das große Verdienst seines humanistischen Manifests besteht darin, das Augenmerk wieder von der anonymen Masse im Netz auf das Individuum gerichtet zu haben“ (Der Tagesspiegel).

249 Seiten. Fester Einband. Suhrkamp.
Artikelnummer: 155376
EAN: 9783518422069
Autor‍: Jaron Lanier

Kunden kauften dazu folgende Artikel: