Ein Hemd des 20. Jahrhunderts.

7,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 18,95 €
„Ein starkes Stück Literatur, überraschend, bestürzend, berührend, ein Coup“ (DRadio). Mängelexemplar.
Nur noch 19 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 3 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 12.8. und 13.8.

Yann Martel („Schiffbruch mit Tiger“) gelingt „ein starkes Stück Literatur, überraschend, bestürzend, berührend, ein Coup“ (DRadio).

Wie macht man unfassbares Grauen fern der Fakten literarisch-ästhetisch greifbar? Schriftsteller Henry blitzt mit seinem ausgeklügelten Holocaust-Buch heftig ab. Niedergeschlagen zieht er sich zurück. Nur die Beziehung zu einem Tierpräparator lockt ihn aus der Reserve. Der spannt Henry unmerklich für sein Theaterstück „Beatrice und Vergil“ ein. Darin entwickeln ein Brüllaffe und eine Eselin, beide Überlebende eines großen Terrors, eine raffinierte Strategie, das Unbegreifliche erzähl- und fassbar zu machen.

„Ein intelligentes und gut lesbares Buch“ (Taz).

221 Seiten. Lesebändchen. Fester Einband. Fischer. Mängelexemplar.
Artikelnummer: 153909
EAN: 9783100478283
Autor‍: Yann Martel
Preismerkmal‍: Mängelexemplar