Schreiben heißt, jedes Wort zum Klingen zu bringen.

9,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 17,80 €
In seinem anregenden Essay erzählt Jean Rouaud von der Lust mit dem Spiel um die Wirklichkeit in der Literatur. Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 8 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 10.12. und 13.12.

Die Kunst, Einblick in die Werkstatt der eigenen schriftstellerischen Kreativität zu gewähren, ist eine Seltenheit. Jean Rouaud, Goncourt-Preisträger, der mit seinem Romanzyklus um seine Familiengeschichte aus der französischen Provinz berühmt wurde, beherrscht sie mit Humor, Eleganz und ohne jede Prätention. In seinem anregenden Essay erzählt er von der Lust mit dem Spiel um die Wirklichkeit in der Literatur, in der Malerei und in der Photographie.
1. Auflage. 176 Seiten. Fester Einband. Schirmer Graf.
Artikelnummer: 153594
EAN: 9783865550125
Autor‍: Jean Rouaud
Medium‍: Buch