Knochenarbeit. Ein Frontbericht aus der Wohlstandsgesellschaft.

3,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 14,90 €
Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 30 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 7.12. und 8.12.

Frank Hertel hat ein Jahr lang in einer Industriebäckerei geschuftet, „ein Albtraum aus Hast und Hochgeschwindigkeit“, Frustration und Ermüdung. Sein Fazit: Ohne die Knochenarbeit unten gäbe es den Wohlstand der Mitte nicht. Dies ist sein Plädoyer für die einfachen Arbeiten. Denn in einer Welt, in der alles von Computern, Maschinen und Robotern erledigt zu werden scheint, gibt es sie noch immer: die schlecht bezahlten Plackereien. In riesigen Hallen der Republik werden Paletten gezogen, versuchen Menschen mit dem irrigen Tempo des Fließbands mitzuhalten und lassen sich an ihrem kalten und feuchten Arbeitsplatz vom Diktator spielenden Chef runtermachen. 205 Seiten. Klappenbroschur.
Artikelnummer: 153238
EAN: 9783446235793
Autor‍: Frank Hertel
Medium‍: Buch