Ouvertüre um Mitternacht.

3,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 13,80 €
„Ein Spezialist für Gänsehaut und Gesellschaftskritik“ (berlinerliteraturkritik). Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 51 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 8.12. und 9.12.

Von Gerald Kersh, „dem Ur-Vater des jüdischen Krimis“ (culturmag.de).

1935 im Londoner East End: Wer hat die kleine Sonia Sabbatini missbraucht und ermordet? Detective Inspector Turpin tappt unmotiviert im Dunkeln, da nimmt die Sozialreformerin Asta Thundersley, angestachelt von Turpins halbherzigen Ermittlungen, das Heft in die Hand. Die vorlaute, aneckende Nervensäge mit dem Herz am rechten Fleck ist sich sicher, den Täter unter den Stammgästen des Pubs „Bacchus“ - Emigranten, Groschenheftautoren, Erfinder, Exzentriker - zu finden. Sie lädt sie alle zu einer Privatparty ein ... 270 Seiten. Broschur.
Artikelnummer: 152584
EAN: 9783927734388
Autor‍: Gerald Kersh
Medium‍: Buch