Der Lippenstift meiner Mutter.

19,80 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 28 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 7.12. und 8.12.

Artur Becker erzählt „sehr dicht, dabei flott und mit viel Freude am Fabulieren“ (NZZ) vom kleinen Städtchen Dolina Róz in der sozialistischen Tristesse Polens. Alle haben hier ihren Platz: vom buckligen Dorftrottel über die stalinistische Dichterin und die verruchte Dorfschönheit bis hin zum verträumten 15-jährigen Bartek. Als eines Tages dessen verschollener Großvater zurückkehrt, entspinnt sich ungeahntes Chaos. Denn der Hedonismus des wegen seiner Weltläufigkeit nur „Der Franzose“ genannten Großvaters scheint allzu raumgreifend für die kleine Stadt. „Versponnen und derb zugleich, voller konkreter sinnlicher Eindrücke und doch aus Luftschlössern gebaut“ (FR). 313 Seiten. Fester Einband.
Artikelnummer: 152539
EAN: 9783940888570
Autor‍: Artur Becker