Thesen über die Existenz der Liebe.

2,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 19,95 €
„Eine magische Symphonie der Liebe“ (dpa). Mängelexemplar.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 43 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 8.12. und 9.12.

„Torben Guldbergs Roman sprüht vor fantastischer Erzählkunst“ (DRadio). Was hat es nur mit dem rätselhaften Phänomen der Liebe auf sich? 500 Jahre ist der Erzähler alt, und ebenso viele Jahre sammelt er nun schon rastlos Liebesgeschichten, um dieser Frage endgültig auf den Grund zu gehen. Begonnen hat seine Reise im Zeitalter der Renaissance, wo die Waisen Amelie und Frans in ihrem Kind einen Ausdruck ihrer grenzenlosen Liebe entdecken, er hat den frühen Globetrotter, Frauenhelden und Maler Gregarius getroffen, der im 17. Jahrhundert zu neuen Welten strebte, lernte im 18. Jahrhundert Hans kennen, der in der Wissenschaft Innigkeit verspürte, begegnete im 20. Jahrhundert Henrik, der als Sinnbild einer materiellen Epoche fest an die Käuflichkeit der Liebe glaubte. Über Kopenhagen, Amsterdam, Berlin und New York sucht der Erzähler nach Formen der Liebe und findet Berührendes, Bedrohliches, Mitreißendes und Zerstörerisches. Ein Buch voller historischer und philosophischer Querverweise, „eine magische Symphonie der Liebe“ (dpa). 462 Seiten. Lesebändchen. Fester Einband. S. Fischer. Mängelexemplar.
Artikelnummer: 152453
EAN: 9783100270382
Autor‍: Torben Guldberg
Preismerkmal‍: Mängelexemplar
Medium‍: Buch

Kunden kauften dazu folgende Artikel: