Narziß und Goldmund.

6,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 9,90 €
Hesses Idee vom deutschen Wesen in Ablehnung des Nationalsozialismus. Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 21 Stunden und 45 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 17.8. und 18.8.

„Jedes Leben wird ja erst durch Spaltung und Widerspruch reich und blühend.“

In einer mittelalterlichen Klosterschule treffen der fromme Lehrgehilfe Narziß und der strebsame Novize Goldmund aufeinander. Beide erkennen sich als gegenseitige „Ergänzung“, Narziß, Denker und Asket, verkörpert den Logos. Sein Freund Goldmund den Eros. Narziß steigt auf zum Abt, während Goldmund als Künstler ein unstetes Wanderleben führt, bis ihn sein Weg zurück ins Kloster bringt. Zwei Lebensentwürfe, wie sie nicht gegensätzlicher sein könnten, in einem Roman, der bis heute eine große Faszination ausstrahlt. 518 Seiten. Broschur. Großdruck für Sehschwächelnde.
Artikelnummer: 152195
EAN: 9783518459850
Autor‍: Hermann Hesse