Frau Paula Trousseau.

3,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Statt früher: 22,80 €
Hein gelingt „ein beachtliches und bewundernswertes Kunststück“ (NZZ). Früherer fester Ladenpreis aufgehoben.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 11 Stunden und 44 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 17.8. und 18.8.

Hein gelingt „ein beachtliches und bewundernswertes Kunststück“ (NZZ).

Berlin, DDR. Paula ist selbstbewusst und eigenwillig. Entgegen der Einwände der Eltern und des Ehemanns studiert sie Kunst. Bald geht die Ehe kaputt, das Sorgerecht verloren. Sie versucht sich in der DDR-Künstlerboheme zurechtzufinden, liiert sich mit ihrem Kunstprofessor, reüssiert zwar als Malerin, vergeht emotional indes elendig. Alle Beziehungen scheitern, sie erkaltet innerlich, resigniert und hüllt sich in Gleichgültig. Doch warum? Alles wegen eines begangenen Verrats, der sie nie mehr los ließ? „Das schönste Buch, das Christoph Hein bislang geschrieben hat“ (Frankfurter Rundschau). 537 Seiten. Fester Einband. Suhrkamp.

Artikelnummer: 152089
EAN: 9783518418789
Autor‍: Christoph Hein
Medium‍: Buch