Stadt ohne Wind. Arkas Reise (Band 1).

7,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Aus dem Französischen von Amelie Thoma und Anne Gabler. Fester Einband. 500 Seiten. Insel Verlag.
Nur noch 1 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 2 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 6.10. und 7.10.

"Ein magischeres, spannenderes, berauschenderes Debüt wie Die Stadt ohne Wind hat es seit J.K. Rowlings Harry Potter und der Stein der Weisen nicht mehr gegeben" (literaturmarkt.info).

Mit ihrem treuen Pferd ist Arka auf dem gefährlichen Weg in das sagenumwobene Hyperborea. Die dreizehnjährige Kriegerin sucht dort ihren Vater, den sie noch nie gesehen hat. Die Stadt ist ein geheimnisvoller Ort, sie liegt im rauen Gebirge und wird von einer magischen Kuppel geschützt, die nicht nur Feinde abwehrt, sondern auch die kalten Winde der schneebedeckten Gipfel. Und außerdem die letzte Stadt der Welt, in der Magie noch erlaubt ist. Einer der mächtigen Magier soll Arkas Vater sein. Doch das abgeschottete Leben der großen Magier in den hohen Türmen macht es Arka fast unmöglich, ihn zu finden ...

Prix des Bouquineurs en Seine (Nominierung)
Prix Littéraire de l’Imaginaire BooktubersApp (Nominierung)

 

Artikelnummer: 010322
EAN: 9783458179603
Autor‍: Eleonore Devillepoix
Medium‍: Buch