Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Diamantenbillard

Originaltitel: UN MILLIARD DANS UN BILLARD, Verweistitel: Diamanten-Billard

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Hanns Eckelkamp Filmprod./Films Copernic/Filmedis/Sancro
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 8.10.1965/28.5.1971 Kino DDR/12.7.1970 ARD/26.1.1974 DFF 1

Darsteller: Günther Ungeheuer (Professor Schmoll), Jean Seberg (Bettina), Elisabeth Flickenschildt (Madame Ralton), Elsa Martinelli (Juliette), Claude Rich (Bernard)

Regie: Nicolas Gessner

Drehbuch: Nicolas Gessner

Kamera: Claude Lecomte

Musik: Georges Garvarentz

Schnitt: Jean Michel Gautier

Inhalt

Ein verträumter Genfer Bankangestellter überlistet professionelle Einbrecher und bringt sie um ihre Diamantenbeute. Bedächtig-ironisch inszenierter Dutzendkrimi mit heiteren Akzenten und bemühter Farbfotografie.