Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

California (1946)

Originaltitel: CALIFORNIA

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1946
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 24.10.1950

Darsteller: Ray Milland (Jonathan Trumbo), Barbara Stanwyck (Lily Bishop), Barry Fitzgerald (Michael Fabian), George Coulouris (Pharach Coffin), Albert Dekker (Mr. Pike), Anthony Quinn (Don Luis), Frank Faylen (Whitey), Gavin Muir (Booth Pennock), James Burke (Pokey), Eduardo Ciannelli (Pater), Howard Freeman (Sen. Creel), Minerva Urecal (Emma), Crane Whitley (Abe Clinton), Lane Chandler, Gertrude Hoffman (alte Frau), Julia Faye

Produzent: Seton I. Miller

Regie: John Farrow

Drehbuch: Theodore Strauss, Frank Butler

Kamera: Ray Rennahan

Musik: Victor Young

Schnitt: Eda Warren

Vorlage: Boris Ingster

Inhalt

Kalifornien zur Zeit des Sezessionskrieges: Die Mehrheit der zusammengewürfelten Bevölkerung ist für einen Anschluß an die Union, während die aristokratische Oberschicht mit Korruption und Intrigen ein unabhängiges Kalifornien anstrebt. Mit großem Aufwand gestalteter Edelwestern, der durch Spannung, einigen Humor und eine Liebesgeschichte gut unterhält.