Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bei Madame Coco

Originaltitel: THE ART OF LOVE

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Universal/Ross Hunter
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 10.8.1965

Darsteller: James Garner (Casey Barnett), Dick van Dyke (Paul Sloan), Elke Sommer (Nikki Dumay), Angie Dickinson (Laurie), Ethel Merman (Coco La Fontaine)

Produzent: Ross Hunter

Regie: Norman Jewison

Drehbuch: Carl Reiner

Kamera: Russell Metty

Musik: Cy Coleman

Schnitt: Milton Carruth

Inhalt

Ein erfolgloser junger Maler begeht scheinbar Selbstmord, worauf seine Bilder zu Riesensummen verkauft werden. Als er erfährt, daß ihm sein Freund derweil die Braut abspenstig macht, konstruiert der Tote Indizien, die den Freund als seinen Mörder erscheinen lassen. Burleske von streckenweise effektvoller Amüsanz, gegen Ende aber auch von fragwürdigerem Geschmack.