Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bomben auf Monte Carlo (1959)

Verweistitel: Eddi läßt die Bombe platzen

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Arca
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 11.3.1960

Darsteller: Eddie Constantine (Kapitän Eddie Cronen), Marion Michael (Prinzessin Maria), Gunther Philipp (Dr. Swaart), Viktor de Kowa (Minister), Barbara Laage (Olga)

Produzent: Gero Wecker

Regie: Georg Jacoby

Drehbuch: Werner Jacobs, Will Berthold, Hans Wilhelm

Kamera: Werner Krien, Michel Kelber, Sepp Ketterer

Musik: Werner R. Heymann, Willi Mattes, Horst Kudritzki

Schnitt: Liselotte Schumacher

Inhalt

Bonbonfarbene Filmoperette von der Liebe einer Kleinstaat-Prinzessin zu einem seefahrenden Abenteurer. Ohne nennenswerten Witz und Geschmack hauptsächlich auf Eddie Constantines Unwiderstehlichkeit" zugeschnitten. Mit dem gleichnamigen erfolgreichen Film von 1931 hat dieses Lustspiel nur eine entfernte Verwandtschaft. (Späterer Verleihtitel: "Eddi läßt die Bombe platzen")"