Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Global Effect - Am Rande der Vernichtung

Originaltitel: GLOBAL EFFECT

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Cinetel/VIP 1
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 25.2.2007 RTL 2

Darsteller: Mädchen Amick (Dr. Sera Levitt), Daniel Bernhardt (Marcus Poynt), Joel West (Nile Spencer), Arnold Vosloo (Dr. Richard Hume), Carolyn Hennesy (Meredith Tripp)

Produzent: Lisa M. Hansen, Greig Buckle

Regie: Terry Cunningham

Drehbuch: Deverin Karol

Kamera: Jacques Haitkin

Musik: Sean Murray

Schnitt: Daniel Duncan

Inhalt

Eine Mikrobiologin soll in Südafrika ein Antiserum gegen eine bislang unbekannte tödliche Seuche entwickeln. Auch ein Terrorist interessiert sich für den Krankheitserreger, um mit ihm die Menschheit zu vernichten. Er bringt die Wissenschaftlerin und den Virus in seine Gewalt und ruft ein US-Sonderkommando auf den Plan, das nicht nur den Schurken, sondern auch einen Atomschlag der Anrainerstaaten verhindern soll. Katastrophen-Thriller mit einem haarsträubenden Szenario, dessen Handlung einzig auf vermeintlichen Nervenkitzel ausgelegt ist.