Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Wing Commander

Originaltitel: WING COMMANDER - SPACE WILL NEVER BE THE SAME

Actionfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Digital Anvil/No Prisoners/Origin Systems/The Carousel Pictures Company
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 23.12.1999/27.7.2000 Video/17.5.2001 DVD
DVD-Anbieter: Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Freddie Prinze jr. (Christopher Maverick" Blair"), Saffron Burrows (Jeanette Angel" Deveraux"), Matthew Lillard (Todd Maniac" Marshall"), Tchéky Karyo (James Paladin" Taggert"), Jürgen Prochnow (Paul Gerald), David Suchet (Jason Sansky), David Warner (Admiral Geoffrey Tolwyn)

Produzent: Todd Moyer

Regie: Chris Roberts

Drehbuch: Chris Roberts, Kevin Droney

Kamera: Thierry Arbogast

Musik: David Arnold, Kevin Kiner

Schnitt: Peter Davies

Inhalt

Im Jahr 2654 kämpfen intergalaktische Außenposten gegen aggressive Katzenwesen, die die Erde unterwerfen wollen. Zwei frisch diplomierte Offiziere, von denen einer mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet ist, führen nach anfänglichen Schwierigkeiten die Wende herbei. Action- und Science-Fiction-Film nach einem Computerspiel, das als ermüdendes Spektakel daherkommt. Eine ohne große Fantasie und mit wenig handwerklichem Talent einfallslos gestaltete Zitaten-Revue, die sich in beliebigen Kampfszenen erschöpft.