Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Dangerous Woman

Originaltitel: DANGEROUS WOMAN, Verweistitel: Liebe, die tötet

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: Gramercy Pictures/Island World/Rollercoaster
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 21.1.1997 Video

Darsteller: Debra Winger (Martha), Barbara Hershey (Frances), Gabriel Byrne (Mackey), David Strathairn (Getso), Chloe Webb (Birdy)

Produzent: Naomi Foner

Regie: Stephen Gyllenhaal

Drehbuch: Naomi Foner

Kamera: Robert Elswit

Musik: Carter Burwell

Schnitt: Harvey Rosenstock

Vorlage: Mary McGarry

Inhalt

Ein Mauerblümchen, das bei seiner versnobten Tante wohnt, läßt sich auf eine Affäre mit einem Herumtreiber ein und hat schon kurze Zeit später das Nachsehen. Der angestaute Frust der Frau, die durch ihre Wahrheitsliebe immer wieder aneckt, entlädt sich in einer Verzweiflungstat. Eine interessante und warmherzig erzählte Geschichte, die die Mechanismen psychologischer Unterdrückung aufzeigt. Die kammerspielartige Inszenierung des dialoglastigen Films engt die Darsteller allerdings ein und degradiert die hochrangige Schauspielerriege mitunter zu bloßen Stichwortgebern.