Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (1982)

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Taurus/ZDF/ORF
Länge: 114 Minuten
Erstauffuehrung: Video

Darsteller: John Moulder-Brown (Felix Krull), Klaus Schwarzkopf, Daphne Wagner (Mutter Krull), Rita Tushingham, Fernando Rey

Regie: Bernhard Sinkel

Drehbuch: Bernhard Sinkel, Alf Brustellin

Kamera: Dietrich Lohmann

Musik: Jacques Offenbach, Nikos Mamangakis

Vorlage: Thomas Mann

Inhalt

Aus dem Zusammenschnitt eines fünfteiligen Fernsehfilms gewonnene Verfilmung des unvollendeten Romans von Thomas Mann um den ebenso schönen wie selbstgefälligen jungen Felix Krull, der stets mehr geliebt wird, als er selbst liebt, und seine Wirkung auf Frauen für seinen gesellschaftlichen Aufstieg nutzt. Im unverbindlichen Stil eines Fernsehfilms, mit einer Fülle von dekorativen Schauwerten, kümmert sich diese Reader's-Digest-Kurzfassung" in erster Linie um Krulls erotische Abenteuer und reduziert damit den Sinngehalt der Vorlage erheblich."