Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Caine - Die Meuterei vor Gericht

Originaltitel: THE CAINE MUTINY COURT-MARTIAL

Gerichtsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Maltese/Wouk-War/Sandcastle 5
Länge: 100 Minuten
Erstauffuehrung: 2.9.1992 Kabelkanal

Darsteller: Brad Davis (Phillip Francis Queeg), Eric Bogosian (Barney Greenwald), Jeff Daniels (Stephen Maryk), Peter Gallagher (John Challee), Michael Murphy (Blakely)

Produzent: Robert Altman, John Flaxman

Regie: Robert Altman

Drehbuch: Herman Wouk

Vorlage: Herman Wouk

Inhalt

Herman Wouks Bühnenstück, das bereits 1954 erfolgreich verfilmt wurde (Die Caine war ihr Schicksal") und zwei Jahre später als Vorlage für einen mehrfach ausgezeichneten Fernsehfilm diente, in einer weiteren, überzeugend besetzten und inszenierten Fernseh-Neuadaption: Offiziere eines Minensuchbootes meutern im Zweiten Weltkrieg gegen ihren angeblich unzurechnungsfähigen Kapitän. Der Fall kommt vor Gericht."