Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die schwarzen Reiter von Dakota

Originaltitel: BUGLES IN THE AFTERNOON

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: Warner
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 8.10.1954

Darsteller: Ray Milland (Shafter), Helena Carter (Josephine), Hugh Marlowe (Captain Garnett), Forrest Tucker (Donovan), Barton MacLane (Moylan), George Reeves (Lt. Smith), James Millican (Sgt. Hines), Stuart Randall (Bannack Bill), William Phillips (Tinney), Dick Rich (Biers), John Pickard (McDermott), John War Eagle, Sheb Wooley (Gen. Custer), Virginia Brissac (Mrs. Carson), John Doucette (Bill), Bud Osborne (Teamster), Harry Lauter (Cpl. Jackson), Bob Steele

Produzent: William Cagney

Regie: Roy Rowland

Drehbuch: Geoffrey Homes, Harry Brown

Kamera: Wilfred M. Cline

Musik: Dimitri Tiomkin

Schnitt: Thomas Reilly

Vorlage: Ernest Haycox

Inhalt

Haß, Eifersucht und tödliche Rivalität zwischen zwei Kavalleristen unter General Custer 1872-76. Zügig inszenierter Western mit pausenlosen Schießereien.