Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Quincy: Heiße Diamanten, kalte Herzen

Originaltitel: QUINCY: HOT ICE, COLD HEARTS

Aus der Serie Quincy: Quincy: Tod im Casino (1976), Quincy: Mord im Rathaus (1976), Quincy: Schattenboxen (1977), Quincy: Heiße Diamanten, kalte Herzen (1977), Quincy: Puzzlespiel (1977), Quincy: Kreuzfahrt in den Tod (1980), Quincys Hochzeit (1982/83)

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Universal/NBC
Länge: 74 Minuten
Erstauffuehrung: 30.3.1986 ARD

Darsteller: Jack Klugman (Quincy), Lynette Mettey (Lee), Stuart Whitman (Sheriff Parson), Marianna Hill, Andrew Prine

Regie: Bruce Kessler

Drehbuch: Lew Shaw, Sean Baine

Inhalt

Einer von mehreren abendfüllenden Kriminalfilmen um den engagierten Gerichtsmediziner Dr. Quincy, die im Rahmen der Mystery Movie"-Serie des Universal Studios entstanden und einer Fernsehserie vorausgingen. Durch den Tod eines Tauchers kommt Quincy auf die Spur eines Hehler-Syndikats, das aus dem mexikanischen Nationalmuseum geraubte Diamanten verkaufen will."