Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Mohawk

Originaltitel: MOHAWK

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 74 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 17.10.1958

Darsteller: Scott Brady (Jonathan Adams), Rita Gam (Onida), Neville Brand (Rokhawah), Lori Nelson (Cynthia Stanhope), Allison Hayes (Greta), Vera Vague (Tante Agatha), John Hoyt (Butler), Rhys Williams (Clem Jones), Ted de Corsia (Häuptling Kowanen), John Hudson (Capt. Langley), Mae Clarke (Minikah)

Produzent: Edward L. Alperson

Regie: Kurt Neumann

Drehbuch: Maurice Geraghty, Milton Krims

Kamera: Karl Struss

Musik: Edward L. Alperson jr.

Schnitt: William B. Murphy

Inhalt

Ein weißer Maler hält sich um 1850 beim Stamm der Mohawks auf, um deren Lebensweise zu dokumentieren. Eine Bluttat aber treibt die an sich friedlichen Indianer auf den Kriegspfad. Schon ist das Fort halb erobert, als in letzter Sekunde Ersatztruppen anrücken. Der geschlagene Häuptling hegt nun keine Bedenken mehr, den Maler, der seine Tochter liebt, als Schwiegersohn anzuerkennen. Operettenhaft-romantische Indianergeschichte.