Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Sa 8–20 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Befehl

Originaltitel: COUNTERPOINT

Drama, Kriegsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Universal
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 20.10.1967

Darsteller: Charlton Heston (Evans), Maximilian Schell (Schiller), Leslie Nielsen (Victor), Kathryn Hays (Annabelle), Cyril Delavanti (Tartzoff)

Produzent: Dick Berg

Regie: Ralph Nelson

Drehbuch: James Lee, Joel Oliansky

Kamera: Russell Metty

Musik: Bronislau Kaper

Schnitt: Howard Epstein

Vorlage: Alan Sillitoe

Inhalt

Ein musikbeflissener deutscher General rettet im Zweiten Weltkrieg einen hinter seine Linien geratenen amerikanischen Dirigenten und dessen Orchester. Ein Film, der die im Trivialkino gängigen Klischees des Soldaten- und des Künstlermilieus vereint: Künstlerisch belanglos, huldigt er dem Mythos des mächtigen Einzelgängers, der autoritäre Entscheidungen fällt, seine Untergebenen drangsaliert und doch stets ihr Bestes erreicht.