Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Camorra (1972)

Originaltitel: LA CAMORRA, Verweistitel: Reden heißt sterben

Kriminalfilm

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Mondial TE. FI./Europa Films
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 14.6.1973

Darsteller: Fabio Testi, Jean Seberg, Raymond Pellegrin, Charles Vanel, Germana Carnacina

Regie: Pasquale Squitieri

Drehbuch: Pasquale Squitieri

Kamera: Giulio Albonico

Musik: Manuel de Sica

Inhalt

Ein in Verbrecherkreisen zu Macht und Ansehen gelangter junger Neapolitaner fällt nach einer Auseinandersetzung mit seinem einstigen Förderer, einem Camorra-Chef, in die Hände der Polizei. Streckenweise sehr dichter Gangsterfilm mit sozialkritischen Bezügen, der das soziale Elend einer Großstadt als Nährboden für das organisierte Verbrechen in seine Handlung miteinbezieht. (Fernsehtitel: Reden heißt sterben")"

  • The Story of Film

    The Story of Film

    Spr.: D/E. Sub: D. 915 Min. FSK Info-Programm gem. §14 JuschG. Stereo DD. Arthaus. 2013. 5 DVDs.

     
    45,99 €